Aktuelles und Veranstaltungen

Kaffeenachmittag


01.08.2017

An jedem ersten Dienstag im Monat haben unsere Bewohnerinnen und Bewohner, Angehörige und auch externe Gäste die Möglichkeit einen gemütlichen Kaffeenachmittag bei selbstgemachten Mehlspeisen und musikalischer Unterhaltung zu genießen. 

Am 1. August 2017 spielte unsere Ferialpraktikantin Marlene Kalkhofer auf der Harmonika auf. Eine schöne Abwechslung für unsere Bewohner.


 





Musik am Nachmittag


19.07.2017

Unsere Ferialpraktikantin Manuela Kalkhofer spielte mit der Harmonika auf. Der Musik folgend kamen immer mehr Bewohner in die Laube und lauschten der Musik.

Für unsere Bewohner eine musikalische Abwechslung im Heimalltag.





Geburtstagsfeiern


18.07.2017

Alle drei Monate werden die Geburtstag feiernden Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses von Heimleiter Christian Weber zu einer kleinen Feier geladen.

Zuletzt trafen sich die Jubilare der Monate Mai bis Juli in unserem Festsaal zu einer gemütlichen Runde mit Geburtstagstorte und Kaffee. Nette Plaudereien, Gesangseinlagen und ein abschließender Blumengruß für die anwesenden Jubilare sind die wesentlichen Inhalte der kurzweiligen Feierstunde.





Zirkus auf der Festwiese


04.07.2017

Artisten des Zirkus Penelli zu Gast im BAPH Weyer

Im Rahmen unseres Juli-Kaffeehauses wurde die Festwiese des Hauses kurzerhand in eine Manege umfunktioniert, neben den beeindruckenden artistischen Einlagen wurden die anwesenden Gäste wie gewohnt mit Kaffee und köstlichen Mehlspeisen verwöhnt.


 





Sommerfest im Bezirksalten- und Pflegeheim Weyer


20.06.2017

Gemeinsam mit den Schülern der Fachschule Hohenlehen wurde das diesjährige Sommerfest auf der Festwiese des BAPH Weyer gefeiert.

Bei herrlichem Wetter sorgten die Schüler mit flotter Volksmusik und Schuhplattlereinlagen für beste Stimmung. Neben dem Unterhaltungsprogramm wurden die Gäste mit Kaffee, Mehlspeisen, frisch gezapftem Bier und zum Abschluss mit Grillwürstel verwöhnt.


 





Feuerwehr löst Schuld ein


06.06.2017
Bei dem kürzlich ausverhandelten Vergleich infolge des hinterhältigen Maibaumdiebstahles wurde die FF Kleinreifling zur Organisation unseres traditionellen Kaffeehauses „verurteilt'. Nun war es soweit, mit großer Begeisterung und Professionalität  waren die Kameraden am Werk. Von Männerhand selbst gebackene Mehlspeisen, volkstümliche Musik und gute Stimmung begeisterten die zahlreichen Gäste.
Die Schuld ist somit endgültig getilgt, aufgrund des großen Erfolges des gemütlichen Nachmittags wurde der FF Kleinreifling vorgeschlagen, eventuell auch im nächsten Jahr den Maibaum des Hauses wieder zu stehlen.

 




Vorspielnachmittag im Bezirksalten- und Pflegeheim Weyer


03.06.2017

Vorspielnachmittag mit Vize-Weltmeister

Die großen und kleinen Musikschüler von Michael Sattler (Vizeweltmeister auf der  „Steirischen' aus Gaflenz) präsentierten ihr Können beim von DGKP Mario Mayrhofer organisierten Vorspielnachmittag auf der Festwiese des BAPH Weyer. Die zahlreichen Gäste waren begeistert von den Darbietungen der musikalischen Stars von heute und morgen.





Muttertagskonzert


16.05.2017

Ein musikalisches Geschenk an alle anwesenden Mütter und natürlich auch an die weiteren zahlreichen Gäste bot das diesjährige Muttertagskonzert im Festsaal des Bezirksalten- und Pflegeheimes Weyer.

Der Ybbsitzer Seniorenchor begeisterte mit bekannten Volksliedern, zwischen den Musikstücken trug unsere Beschließerin Elisabeth Gollner Geschichten und Anekdoten zum Thema Muttertag vor.





Maibaumaufstellen


27.04.2017

Voller Erwartung auf unseren Maibaum versammelten sich zahlreiche Bewohnerinnen und Bewohner, Angehörige und Gäste im Festsaal des Hauses. Der mit selbstgebundenem Kranz dekorierte, stattliche Baum wurde von sechs kräftigen Mitarbeitern am gut einsehbaren Vorplatz in pfeilgerade Stellung gebracht. Die Anwesenden waren begeistert und feierten bei Speckbrot, Most und musikalischer Unterhaltung durch Schüler der Fachschule Hohenlehen den erhebenden Augenblick. 

Die Freude wehrte aber leider nicht lange, kurz darauf sorgten brauchtumsbewußte Florianijünger der FF Kleinreifling in einer nächtlichen Aktion für dessen Entwendung. Die Maibaumdiebe wurden infolge vor das gefürchtete Heimtribunal gestellt, das harte Urteil unseres Hobbyrichters Dr. Streng wurde in letzter Sekunde abgewendet. In einem ausverhandelten Vergleich erklärten sich die Diebe bereit, den nächsten Kaffeenachmittag im Haus zu organisieren. Der ausgelöste Maibaum ist nunmehr wieder an seinen Bestimmungsort zurückgekehrt und wird dort hoffentlich ungestört den restlichen Mai verbringen.


 


 





Faschingsdienstag im Altenheim


28.02.2017

Mit schwungvollen Stücken sorgte die Musikkapelle Harmonie Weyer bereits am Vormittag des Faschingdienstags für beste Stimmung. Mit Begeisterung verfolgten zahlreiche Bewohnerinnen und Bewohner bzw. Gäste den Auftritt auf der Festwiese. Unser Bewohner Walter Pratter griff dabei spontan  zum Taktstab und  zeigte ein beachtliches Talent.

Bei unserer Faschingsfeier am Nachmittag präsentierten Burschen der Fachschule Hohenlehen  ihr musikalisches Können und brachten mit ihren Einlagen beste Stimmung in unseren Festsaal. Es wurde begeistert gesungen, geschunkelt und auch das Tanzbein wurde eifrig geschwungen. Bei Krapfen, Bowle und unserer traditionellen Hauspizza fand das diesjährige Faschingstreiben seinen Kehraus.


 





Acrylmalen


16.02.2017

Acrylmalen

Unter der Leitung von FSBA Johanna Eder wird bei uns im Haus  regelmäßig mit Acryl gemalt. Dabei haben interessierte Bewohnerinnen und Bewohner die Möglichkeit ihre künstlerischen Fähigkeiten zu entwickeln bzw. zu präsentieren. Bei den unterhaltsamen Malarbeiten entstehen sichtlich wahre Kunstwerke……


 





SelbA


08.02.2017

SelbA – Gruppe

„Herausforderung und Spaß  bei Kommunikation,  Bewegung und Basteln' unter diesem Motto stehen die wöchentlichen Treffen der SelbA – Gruppe von FSBA Renate Forstlechner. Neben allgemeinen Bewegungsübungen wurde zuletzt die Geschicklichkeit mittels Zeitungsstab und Luftballons trainiert, zudem entwickelte sich  zum Thema Fasching ein launiger Erinnerungsaustausch.  Zum Abschluss wurde mit Papier und Klebstoff eine bunte Faschingsdekoration für unseren Eingangsbereich gebastelt.





Gemütlicher Kaffeenachmittag


03.01.2017

An jedem ersten Dienstag im Monat haben unsere Bewohnerinnen und Bewohner, Angehörige und auch externe Gäste die Möglichkeit einen gemütlichen Kaffeenachmittag bei selbstgemachten Mehlspeisen und musikalischer Unterhaltung zu genießen. Am 3. Jänner 2017 waren auch Gäste der Lebenshilfe zu Gast. Es spielte die Doris (unsere Fachsozialbetreuerin) mit Ihrer Freundin auf. (Beginn jeweils 13.45 Uhr, Eingangsbereich).





Weihnachts- und Krippenspiel der Volksschule Laussa im Bezirksaltenheim


20.12.2016

In der Vorweihnachtszeit durften wir die rund 50 Kinder der Volksschule Laussa bei  uns begrüßen. Mit einem Krippenspiel und zahlreichen Musikstücken bzw. Geschichten zum bevorstehenden Weihnachtsfest erfreuten sie die zahlreich anwesenden Bewohnerinnen und Bewohner.


 





Krippenspiel der Bergbauernschule FS Hohenlehen im Bezirksaltenheim


19.12.2016

Die Schülerinnen und Schüler der Fachschule Hohenlehen gastierten mit ihrem Hirtenspiel wieder im BAPH Weyer. Neben tollen musikalischen Einlagen zeigten sie dabei einmal mehr großes Schauspieltalent. Bei einer anschließenden Führung durch das Haus konnten sich die interessierten Gäste unter anderem auch über die möglichen Betätigungsfelder in einer Altenpflegeeinrichtung informieren.  





Adventfeier im Bezirksalten- und Pflegeheim Weyer


15.12.2016

Im weihnachtlich geschmückten Festsaal des Hauses fand die diesjährige Adventfeier statt. Dabei brachten uns die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Weyer, der Gaflenzer Männergesang und die Vortragende Rosemarie Teufl in weihnachtliche Stimmung. Als Ehrengäste durften wir Bezirkshauptfrau Mag. Cornelia Altreiter-Windsteiger und VizeBgm. Dr. Adi Brunthaler herzlich begrüßen.

Nach den Auftritten im Festsaal besuchten unsere musikalischen Gäste auch noch die bettlägerigen Bewohnerinnen und Bewohner  und brachten somit auch in die Bewohnerzimmer eine besinnliche Stimmung.   

Beim anschließenden Festessen und guter Unterhaltung fand der schöne Nachmittag in den jeweiligen Wohnbereichen seinen Ausklang.


 





Nikolaus und Krampus auf Besuch


06.12.2016

Am Nikolaustag wurden wir von Nikolaus und Krampus heimgesucht. Der Nikolaus hielt im Rahmen unserer traditionellen Kafferunde im Festsaal, umringt von einem großen und drei kleinen Kleinreiflinger „GrabmTeufeln, seine festliche Ansprache.

Im Anschluss verteilte der Nikolaus Semmelkrampusse an alle Bewohnerinnen und Bewohner, diese konnten infolge mit Punsch und anderen süßen Leckerbissen genossen werden.

 




Martinimarkt und Laternenfest


10.11.2016

Anlässlich des  Martinstages fand auf der Festwiese des Hauses das diesjährige Laternenfest des Kindergartens Weyer statt. Die versammelte Kinderschar bildete mit ihren selbstgebastelten Laternen einen riesigen beleuchteten Kreis. Pfarrer Walter Dorfer feierte daraufhin gemeinsam mit den Kindern und den zahlreichen Gästen die traditionelle Andacht zu Ehren des Hl. Martin. Die Veranstaltung begeisterte natürlich auch die vielen Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses, die sich entweder unter die zahlreichen Besucher mischten oder die Veranstaltung direkt von den Loggien unseres Hauses mitverfolgten. 

Den Rahmen für das Laternenfest bildete wiederum ein von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hauses organisierter Martinimarkt. In den letzen Tagen und Wochen wurde dafür fleißig gewerkt und gebastelt, auch gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern in der SelbA-Gruppe. Das große Engagement und die Kreativität haben sich gelohnt. Die angefertigten Gestecke, diverse Holzdekorationen, Strickwaren etc. fanden unter den zahlreichen Besuchern große Bewunderung und reißenden Absatz. Für das leibliche Wohl war mit gebackenen „Mäusen' und heißem Punsch ebenfalls bestens gesorgt.


 





Tag der Altenarbeit


07.10.2016

Abwechslungsreiches Programm am Tag der Altenarbeit im BAPH Weyer. Bereits am Vormittag stand das Schaumostpressen auf dem Programm, dabei konnte der diesjährige Most bei musikalischer Unterhaltung durch Zitherspieler Sepp Egger bereits verkostet werden. Im Anschluss ließen unter dem Motto „Gemeinsam Jung und Alt' Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses zusammen mit Schülerinnen und Schülern der Volksschule Weyer 200 Luftballons in den Himmel steigen. 

Am Nachmittag folgte das traditionelle Erntedankfest mit dem Festgottesdienst, in Folge fand der ereignisreiche Tag der Altenarbeit bei Speis und Trank und musikalischer Unterhaltung durch den Weyrer Chor Frohsinn seinen gemütlichen Ausklang.





SelbA-Treffen


03.08.2016
Alle 14 Tage organisiert die SelbA-Trainerin Renate Forstlechner ein Treffen mit der Gruppe um mit ihnen den Alltag zu verschönern. Wie immer wird mit einer Bewegungsübung begonnen. Diesmal hatten die Bewohner ihren Spaß die Luftballone in Bewegung zu halten, dabei wird die Konzentration, die Aufmerksamkeit und die Koordination trainiert.
In der heutigen Bastelarbeit wurde mit Kaffeebohnen und anderen Werkstoffen mit Freude Eulen gefertigt. Dabei wird in interessanten Gesprächen das Miteinander gefördert.